Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Timo Niedermeyer

Timo Niedermeyer

Timo Niedermeyer

AG Biogene Arzneistoffe
Institut für Pharmazie
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Raum 718                                     
Hoher Weg 8
D-06120 Halle (Saale)

Tel. +49 345 55 25765

Curriculum vitae

seit 05/2017

Professor an der Universität Halle-Wittenberg

  • Forschungsschwerpunkte: chemisches und biologisches Screening von Actinomyceten- und Cyanobacterien-Stämmen, Stammkultivierung, Isolierung und Strukturaufklärung biologisch aktiver Naturstoffe (insbesondere im BereichAntiinfektiva und Zytotoxine)
  • weitere Interessen: Chemische Interaktionen zwischen (Mikro-)Organismen; Entwicklung von Software zur computergestützten Strukturaufklärung von Naturstoffen; Aufnahme und Transport von Naturstoffen im mensclichen Körper
11/2013 - 3/2017

Juniorprofessor (Antimikrobielle Naturstoffe) an der Universität Tübingen als Teil des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF)

9/2008 - 11/2013

Leiter der Naturstoffforschung und -entwicklung, Cyano Biotech GmbH, Berlin

  • verantwortlich für den gesamten Naturstoffforschungs-Prozess vom Screening cyanobakterieller Stämme über die Auswahl von Stämmen für die Kultivierung, die Extraktion von Biomassen, die Fraktionierung von Extrakten und die Isolierung von Reinsubstanzen hin zu Strukturaufklärung und library management
  • verantwortlich für internationale Kundenbetreuung, Forschungskooperationen und Repräsentation der Firma auf wissenschaftlichen Konferenzen und Ausstellungen
  • eine Substanz wurde in frühe präklinische Studien gebracht; erfolgreiche Koordination der Arbeit von bis zu 9 FTE in einem internationalen Team als Projektleiter eines 3-Jahres-Projektes
12/2004 - 8/2008

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Riemser Arzneimittel AG, Greifswald

  • verantwortlich für die Qualitätsdokumentation verschiedener Arzneimittel; Durchführung von Audits bei CMO und CMO/CRO; Teamleiter verschiedener nationaler und internationaler Arneimittelentwicklungsprojekte
  • Entwicklung und Validierung analytischer Methoden; Entwicklung  von SOPs und Spezifikationen; Arbeiten im GLP-Labor
  • Verfassen der Qualitätsdokumentation und Koordination der Etablierung eines neuen CMO für ein Produkt, dass inzwischen von der EMA zugelassen wurde
  • 9/2005 - 10/2007 nebenberufliches Studium "Analytik und Spektroskopie" an der Universität Leipzig
6/2002 - 11/2004

Praktische Arbeiten an der Doktorarbeit am Institut für Pharmazie (Pharmazeutische Biologie) der Universität Greifswald; Promotion 4/2006

  • Isolierung und Charakterisierung von Naturstoffen aus Pilzen
  • chemische Synthese unter Nutzung von Enzymen als Katalysatoren
  • acht Publikationen als Ergebnis von 2.5 Jahren im Labor
5/2001 - 5/2002

Praktisches Jahr in zwei pharmakologischen Arbeitsgruppen an der Welsh School of Pharmacy,  Cardiff, UK, und in einer öffentlichen Apotheke (Prenz'l-Apotheke), Berlin; Approbation als Apotheker

10/1996 - 4/2001

Pharmaziestudium an der Freien Universität Berlin

Mitgliedschaften

Wissenschaftliche Preise

2007

Carl-Wilhelm-Scheele-Preis (Promotionspreis der DPhG)

Publikationen

2007

die Publikationsliste findet sich hier

Weitere Aufgaben

seit 2013

Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Cyano Biotech GmbH, Berlin

seit 2013Mitglied des Editorial Boards, Natural Products and Bioprospecting (Springer)

Zum Seitenanfang