Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





Sebastian Pietack

Sebastian Pietack

Sebastian Pietack

Arbeitsgruppe „Biogene Arzneistoffe“
Institut für Pharmazie
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Raum 406
Hoher Weg 8
D-06120 Halle/Saale

Tel. +49 345 55 25 086

Curriculum vitae

03/2012Erlangung des akademischen Grades Diplom-Pharmazeut (Dipl.-Pharm.)
„Die Expression der Alkaloidbiosynthese in Keimpflanzen des Kalifornischen Mohns (Eschscholzia californica)“
seit 11/2009Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Biogene Arzneistoffe von Frau Prof. Dr. Dräger
11/2009Erteilung der Approbation als Apotheker
05/2009– 10/2009Pharmaziepraktikant, Reilapotheke Halle (Saale)
11/2008 – 04/2009Diplomand am Institut für Pharmazie, Pharmazeutische Biologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
10/2004 – 10/2008Studium der Pharmazie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
10/2003 – 09/2004Grundwehrdienst und Freiwilliger Wehrdienst
EloKaBtl 912, Nienburg, VBK 87, Neubrandenburg
08/1997– 06/2003Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Carl- Friedrich- Gauß- Gymnasium Frankfurt/ Oder
21.07.1983Geboren in Frankfurt/ Oder, Brandenburg

Wissenschaftliche Arbeit

Promotionsthema:

Publikationen:

Poster:

Botanikertagung, Berlin, 2011: Cross-talk of polyamines and calcium signalling in stress tolerance of barley (Hordeum vulgare)

IZN-Evaluation Meeting, Halle (Saale), 2012: Cross-talk of polyamines and calcium signalling in stress tolerance of barley (Hordeum vulgare)

Vorträge:

Tagung Deutsche Botanische Gesellschaft, Sektion Naturstoffe, Hildesheim, 2012: The Relevance of Polyamines in Stress Tolerance of Barley (Hordeum vulgare)

IZN-Annual Progress Meeting, Halle (Saale), 2010, 2011, 2013: Cross-talk of polyamines and calcium signalling in stress tolerance of barley (Hordeum vulgare)

Lehre am Institut für Pharmazie:

Betreuung der Lehrveranstaltungen (Laborpraktikum, Seminare)

  • Pharmazeutsiche Biologie, Anatomie und Morphologie der Pflanzen, Pharmazeutische Biologie 0 und 1

Pflanzenbestimmungsexkursionen Thüringen

Pflanzenbestimmungsexkursion - Sommer, Alpen

Zum Seitenanfang